Rainer Schunder meldet das Gewerbe von Bestattungen am 1. Juni 1988 in der Gemeinde Rauhenebrach an.1988

 

Das Gewerbe der Bestattung wird angemeldet.

 

Rainer Schunder, der Sohn von Max Schunder, spezialisiert sich auf den Tätigkeitsbereich der Bestattung und meldet das Gewerbe von Bestattungen Schunder am 1. Juni 1988 in der Gemeinde Rauhenebrach an.

1994Lagerhalle auf dem Firmengelände von Schunder Bestattungen in Prölsdorf.

 

Die Firma Schunder wächst und es wird eifrig ausgebaut.

 

An der Rothstraße 7, dem Ortsrand von Prölsdorf, wird eine ca. 400 qm große Lagerhalle als neues Betriebsgelände der Firma gebaut. Diese bietet Platz für den Fuhrpark der Firma und dient als Lagerort für Särgen, Urnen, Deckengarnituren & Sarginnenausstattungen, Talaren, Grabkreuzen, Dekorationsartikeln, Devotionalien und vielen weiteren ergänzenden Waren, welche permanent vorgehalten werden.

 

Zudem wurde 1994 die Geschäftsstelle in der Bamberger Straße 51 in Hallstadt eröffnet. Es folgten in den darauffolgenden Jahren weitere Standorte …

 

1995: Die Geschäftsstelle in der Treppendorfer Straße 13 in Burgebrach wird eröffnet.

2001: Die Geschäftsstelle in der Bamberger Straße 16 in Stegaurach wird eröffnet.

2008: Umzug der Geschäftsstelle in Burgebrach in die Würzburger Straße 2.

2011: Eröffnungen der Geschäfsstelle in der Bamberger Straße 54 in Breitengüßbach sowie in der Steigerwaldstraße 2 in Trabelsdorf.

 

Außerdem wurde 2011 eine Waschhalle mit Waschanlage an die bestehende Halle in Prölsdorf angebaut, um den gesamten Fuhrpark des Bestattungsunternehmns Schunder stets angemessen sauber zu halten.

Sebastian Schunder durchläuft 2013 die Ausbilung zum Geprüften Bestatter mit Erfolg und steigt 2015 weiter zum Bestattermeister auf.2013

 

Bestattungsunternehmen mit Qualität.

 

Sebastian Schunder durchläuft 2013 die Ausbildung zum Geprüften Bestatter mit Erfolg und steigt 2015 weiter zum Bestattermeister auf.

 

2014 wird dem Betrieb "Bestattungen Schunder" Führung des Markenzeichens des Bundesverbands Deutscher Bestatter verliehen und zudem vom TÜV Rheinland LGA Inter Cert nach DIN EN ISO 9001:2008 zertifiziert.

 

Außerdem wird die Geschäftsstelle in der Hauptstraße 27 in Litzendorf eröffnet.

2015Wir arbeiten mit den höchsten techischen Standards und haben unsere Räumlichkeiten um einen hygienischen Versorgungsraum erweitert.

 

Schunder Bestattungen entwickelt sich weiter.

 

Um benötigten Platz für den erweiterten Fuhrpark der Firma zu schaffen wird das Betriebsgebäude in Prölsdorf um ca. 300 qm vergrößert. Außerdem wird im Firmengebäude ein Versorgungsraum nach höchsten technischen Standards errichtet, zur erweiterten hygienischen Versorgung von Verstorbenen.

 

Zudem wurde die Geschäftsstelle in der Forchheimer Straße 45 in Strullendorf erföffnet sowie in der Hauptstraße 23c in Frensdorf.

 

Darüber hinaus ist Schunder Bestattungen seit 2016 nicht nur Arbeitgeber sondern bildet fort an auch seine eigenen Mitarbeiter aus. Mit Theresa Moser beginnt somit die erste Auszubildende ihre Tätigkeit zur Bestattungsfachkraft im Unternehmen zu erlernen.

ab 2017

 

Am Rande des Steigerwalds entsteht ein Trauerzentrum.

 

Neben dem erfolgreichen Abschluss zum Thanatopraktiker von Sebastian Schunder, wird seit Anfang des Jahres mit dem betrieblichen Neubau am Geschäftssitz in Prölsdorf begonnen. Am Rande des Steigerwalds entstehen neben Verwaltungsräumen unter anderem Ausstellungsräumlichkeiten, Verabschiedungsräume und eine Trauerhalle, um möglichst individuelle und private Trauerfeiern sowie  Verabschiedungen anbieten zu können.

 

Sie haben noch Fragen?

 

Gerne beantworten wir Ihr Anliegen rund um das Thema Vorsorge, Bestattung & Trauer und sind selbstverständlich für Sie da, so lange Sie es wollen.

 

Wir sind Tag und Nacht für Sie erreichbar: 0951 - 70 2 70

 

SEIT 4 GENERATIONEN RAT & HILFE

 

Schunder Bestattungen

Halbersdorfer Straße 4

96181 Prölsdorf

 

Tel. 09554 – 1212

Fax 09554 – 8337

WENN DER MENSCH DEN MENSCHEN BRAUCHT.

Unsere Standorte im Landkreis Bamberg …

96103 Hallstadt

Bamberger Str. 51

Tel. 0 951 - 70 2 70

 

96138 Burgebrach

Würzburger Str. 2

Tel. 0 95 46 - 60 66

 

96135 Stegaurach

Bamberger Str. 16

Tel. 0 951 - 70 2 70

96129 Strullendorf

Forchheimer Str. 45

Tel. 0 95 43 - 44 15 490

 

96149 Breitengüßbach

Bamberger Str. 54

Tel. 0 95 44 - 986 12 18

 

96123 Litzendorf

Hauptstraße 27

Tel. 0 95 05 - 80 66 933

96158 Frensdorf

Hauptstraße 23c

Tel. 0 95 02 - 925 78 10

 

96170 Trabelsdorf

Steigerwaldstraße 2

Tel. 0 95 49 - 98 96 026

 

961181 Prölsdorf

Halbersdorfer Str. 4

Tel. 0 95 54 - 1212

©2017 Schunder Bestattungen // Alle Rechte vorbehalten.

Lagerhalle auf dem Firmengelände von Schunder Bestattungen in Prölsdorf.

Sebastian Schunder durchläuft 2013 die Ausbilung zum Geprüften Bestatter mit Erfolg und steigt 2015 weiter zum Bestattermeister auf.

Wir arbeiten mit den höchsten techischen Standards und haben unsere Räumlichkeiten um einen hygienischen Versorgungsraum erweitert.

Lagerhalle auf dem Firmengelände von Schunder Bestattungen in Prölsdorf.

Sebastian Schunder durchläuft 2013 die Ausbilung zum Geprüften Bestatter mit Erfolg und steigt 2015 weiter zum Bestattermeister auf.

Wir arbeiten mit den höchsten techischen Standards und haben unsere Räumlichkeiten um einen hygienischen Versorgungsraum erweitert.